Psychotherapie

Was ist Psychotherapie?

Unter Psychotherapie versteht man die Behandlung psychischer, emotionaler und psychosomatisch bedingter Leidenszustände durch verschiedene Formen der verbalen und nonverbalen Kommunikation. Psychotherapie ist aber nicht nur eine Therapieform für psychische Krankheiten, sondern sie ist zugleich ein Weg zur Persönlichkeitsentwicklung und setzt eine grundsätzliche Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit sich selbst und mit dem eigenen (Er-)Leben und Fühlen voraus. Psychotherapie kann nur durch eine enge Zusammenarbeit zwischen Klientin und Therapeutin gelingen.

Psychotherapeutisches Angebot im Frauengesundheitszentrum

Behandlung von Frauen mit Depressionen, Angststörungen, Zwangserkrankungen, Essstörungen, psychosomatischen Erkrankungen...

Unterstützung der Frauen bei der Aufarbeitung traumatischer Lebensereignisse, aktueller Lebenskrisen, bei Partnerschafts- und Familienproblemen, in wichtigen Entscheidungssituationen, nach Trennungs- oder Verlusterfahrungen.

Stärkung des Selbstwerts und Auseinandersetzung mit den eigenen Lebensmodellen.

Unterstützung und ressourcenorientierte Lösungssuche in persönlichen Problem- und Krisensituationen.